Dreiecksgeschichte

Nachrichten

27. August 2020 | Leben
Mit einer Onlinebefragung wollen die drei Städtepartner herausfinden, wie Kunden und Bürger über die drei Stadtzentren von Ludwigslust, Grabow und Neustadt-Glewe denken. Damit startet das nächste Gemeinschaftsprojekt der "Dreiecksgeschichte". Ziel ist es, die drei Innenstädte fit zu machen für die Zukunft.
26. März 2020 | Wirtschaft
Vor allem das lokale Gewerbe trifft die Coronakrise mit voller Wucht. Die meisten Geschäfte mussten schließen. Die aktuell geltende Verordnung regelt, dass nur wenige Geschäfte für Kunden geöffnet bleiben dürfen, allerdings sind Liefer- und Abholdienste von den Schließungen ausgenommen. Weil die Menschen die Produkte nicht mehr lokal im Laden kaufen können, weichen viele ggf. auf die globalen Onlinehändler aus. Viele Ludwigsluster Einzelhändler und Gastronomen bemühen sich nach Kräften, mit individuellen Angeboten die Corona-Krise zu überstehen. Auf der Internetseite, www.einkaufslust.de, dem digitalen Schaufenster vieler Ludwigsluster Geschäfte, sind seit dieser Woche unter der neuen Rubrik 'Liefer-/Reparaturservice' neue Dienstleistungsangebote aufgelistet, vom kostenlosen Lieferservice für Blumen über den Reparaturservice vor Ort bis zum Holservice von kaputten Großgeräten. Kontaktieren Sie die Geschäfte telefonisch oder mit einer Mail mit Ihren Fragen und Anliegen. Die Kontaktdaten finden Sie u.a. auf der Internetseite www.einkaufslust.de. Viele Geschäfte sind trotz geschlossener Ladentür für Sie erreichbar und beraten Sie sehr gerne über ihre Dienstleistungsangebote.
23. März 2020 | Wirtschaft
Die Straßen sind leer, alle Geschäfte in der Grabower Innenstadt geschlossen. Grund dafür ist die Corona-Pandemie, die unser Land fest im Griff hat. „Als ich das gesehen habe, wusste ich, dass man vor allem den kleinen Geschäften vor Ort irgendwie helfen muss“, erklärt Susan Mletzko. Sie überlegt, was man tun kann. Mitten in der Nacht dann die Idee: Gutscheine von lokalen Geschäften kaufen, die man den vielen Helfern in dieser schweren Zeit schenken kann.

ErfolgsGeschichte

Ludwigsluster Fleisch- und Wurstspezialitäten GmbH & Co. KG
Unsere Firma ist seit ihrer Gründung im Jahr 1892 am Standort Ludwigslust präsent. Zunächst als kleine Schlachterei in der Innenstadt, entwickelte sie sich mit den Jahren immer mehr zu einem Industriebetrieb. Nach der politischen Wende entschieden wir uns bewusst, den Standort Ludwigslust beizubehalten, verlagerten aber die Produktion auf eins der neu entstandenen Gewerbegebiete am Stadtrand. Heute werden in der Firma vor allem Menschen gebraucht, die hochqualifiziert und motiviert sind und die elektronisch gesteuerte Maschinen bedienen können. Mit der Arbeit eines Schlachters oder Fleischers zu Zeiten der Betriebsgründung ist die Tätigkeit in einem modernen Industriebetrieb von heute nicht mehr vergleichbar. Ludwigslust bietet hervorragende Bedingungen gerade für die Ansiedlung von jungen Menschen. Kitas und Schulen vor Ort, gesicherte medizinische Betreuung, Einkaufsmöglichkeiten, hervorragende Verkehrsanbindung und eine durch die Stadt geförderte Wohnbebauung laden ein, Ludwigslust zum Lebensmittelpunkt zu machen.
Ulrich Müller
Geschäftsführer Ludwigsluster Fleisch- und Wurstspezialitäten GmbH & Co. KG