Dreiecksgeschichte

Nachrichten

23. Januar 2019 | Wirtschaft
--- Dienstag, 19. Februar. Dezember 2019, 9.00 bis 15.00 Uhr Stadt Ludwigslust, Rathaus Ludwigslust, Raum 227, Schloßstraße 38, 19288 Ludwigslust --- Bei der Novellierung des Telekommunikationsgesetzes durch das DigiNetz- Gesetz wird zur Erleichterung des Ausbaus digitaler Hochgeschwindigkeitsnetze der Zugang zu vorhandenen und im Ausbau sowie in Sanierung befindlichen Versorgungsnetzen neu geregelt. Dazu werden dem TK-Netz-Anbieter neue Rechte und Pflichten bei der Mitnutzung vorhandener Infrastruktur von Versorgungsnetzen eingeräumt. Gleichzeitig erhalten Anbieter neue Rechte und Pflichten bei der Mitverlegung von erforderlichen neuen Infrastruktur-Bestandteilen. Diese neuen Festlegungen betreffen alle Ebenen bis hin zur Gebäudeinfrastruktur. Im Einklang hiermit sind auch die Rechte und Pflichten des Eigentümers und Betreibers von vorhandener Infrastruktur neu geregelt. Zielgruppen: Führungskräfte in Kommunen, Städten und Gemeinden, von Versorgungsnetzbetreibern sowie von regionalen und kommunalen Betreibern öffentlich-rechtlicher TKNetze, die direkt oder indirekt mit Aufgaben der Umsetzung des DigiNetz-Gesetzes konfrontiert und betraut sind. Angesprochen sind ebenso Planer und Führungskräfte im Tief-, Hoch- und Ingenieurbau öffentlich-rechtlicher Vorhaben bis hin zum Facility- Management öffentlich-rechtlicher Unternehmen. Wenn Sie an diesem kostenfreien Workshop zum DigiNetzGesetz teilnehmen wollen, dann melden Sie sich hier an:
22. Januar 2019 | Leben
Kinderdisco ist am 1. Februar am Barracuda Beach angesagt. Alle Kinder zwischen sechs und 15 Jahren sind dann in das Eventhouse eingeladen. Um 17 Uhr geht es los, die Veranstaltung endet um 22 Uhr. Der Veranstalter bittet darum, die jüngsten Zeugnisse mitzubringen. Denn: Für jede „1“ auf dem Zeugnis gibt es eine Überraschung.
22. Januar 2019 | Tourismus
Zur Kurzfilmnacht wird am kommenden Sonnabend, dem 26. Januar, ab 19 Uhr in die Ludwigsluster Orangerie eingeladen. Zu sehen sein werden über 20 „Shortmovies“ verschiedener Genres junger Filmemacher. Die Veranstaltung ist eine Nachschau des 28. Filmkunstfestes MV im vergangenen Jahr. Tickets gibt es im Vorverkauf in der Orangerie und an der Abendkasse.

ErfolgsGeschichte

Dockweiler AG
Der Standort, auf halber Strecke zwischen Hamburg und Berlin gelegen, zeichnet sich durch gute Verkehrsanbindung und attraktive Gewerbeflächen aus. Zudem bestehen unkomplizierte Expansionsmöglichkeiten und wir fanden vor Ort qualifizierte Fachkräfte, die wir für unseren Wachstumskurs der letzten Jahre benötigten. Eine engagierte Landesregierung und aktive Wirtschaftsförderung runden das Bild der wettbewerbsfähigen Standortbedingungen in Neustadt-Glewe ab.
Christian Behrens
Vorstandsvorsitzender Dockweiler AG