Dreiecksgeschichte

Nachrichten

14. August 2018 | Wirtschaft
Jetzt vormerken: Abend der offenen Unternehmen in Ludwigslust am 21.09.2018
Am Freitag, den 21.09.2018, von 16.00 bis 20.00 Uhr findet im Ludwigsluster Gewerbegebiet „Techentin/ Bauernallee“ wieder der Abend der offenen Unternehmen statt. Hier können sich Schüler, Lehrer, potentielle Arbeitskräfte und interessierte Bürger über das Dienstleistungs- und Produktspektren, die Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten u.a. in den Unternehmen hier vor Ort informieren und einen Blick hinter die Hallenwände werfen. Kooperationspartner sind neben der Stadt Ludwigslust, die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, die Kreishandwerkerschaft Westmecklenburg-Süd und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg, die viele Informationen zu den Themen Ausbildung, Arbeitssuche, Qualifizierung, Wirtschaftsförderung u.a. geben werden. In den vergangenen 4 Jahren war diese Aktion in anderen Gewerbegebieten ein voller Erfolg. Über 9 große und kleine Unternehmen (wie Haar Mecklenburg GmbH, Werkzeugschleiferei Rothe, Rattunde & Co GmbH, Autohaus Wagner GmbH, Torservice-MV GmbH, Autogalerie Lüders, Vermessungsbüro Urban, Schröder Bauzentrum, Freiwillige Feuerwehr Ludwigslust, Lewens Sonnenschutzsysteme u.v.m.) aus diesem Gewerbegebiet und darüberhinaus können besucht werden. Für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt. Speziell für Schulen gibt es bereits von 12.00 bis 16.00 Uhr die Möglichkeit, nach vorheriger Anmeldung im Klassenverband einzelne Unternehmen zu besichtigen. Weitere Details erhalten Sie beim Ludwigsluster Wirtschaftsförderer Henrik Wegner (Tel.: 03874-526 236 oder wirtschaft@ludwigslust.de)
30. Juli 2018 | Tourismus
Im Jubiläumsjahr „25 Jahre Tag des offenen Denkmals in Deutschland” steht die Kulturaktion bundesweit unter dem Motto „Entdecken, was uns verbindet”. Im Schlossensemble Ludwigslust erwartet die Besucher am 09.09.2018 ab 10 Uhr ein abwechslungsreiches Programm.
27. Juli 2018 | Tourismus
Der Schlosspark Ludwigslust beeindruckt durch exotische Pflanzen, beschauliche Wasserspiele und wunderbare Sichtachsen.

ErfolgsGeschichte

M&M Autoteile GmbH
Seit 1991 sind wir mit insgesamt 5 Standorten - darunter auch Ludwigslust - DIE Adresse für Autoersatzteile in Westmecklenburg. Die verkehrsgünstige Lage prädestinierte Ludwigslust als Standort unseres Unternehmens. Nur durch eine gute Anbindung kann sichergestellt werden, dass benötigte Ersatzteile und andere Produkte zur Wartung und Reparatur unsere Kunden schnellstmöglich erreichen und wir den besten Service bieten können. So wird die Lage im Städteverbund zu einem unserer Erfolgsfaktoren! Matthias Belke, Geschäftsführer M&M Autoteile GmbH Vizepräsident der IHK zu Schwerin