Dreiecksgeschichte

//REGIONAL(ES) GENIEßEN
Manufakturen, Hofläden und mehr

Zahlreiche landestypische Produkte sowie regionale Spezialitäten finden sich bei uns im Städteverbund. Entdecken Sie z.B. neue Craft-Beer-Sorten, testen Sie leckere Frischkäsepralinen und feiern Sie im Oktober die Kartoffel. Und haben Sie schon einmal echten norddeutschen Sanddorn, die “Zitrone des Ostens”, probiert?

Das Grabower Küßchen gehört traditionell zur süßesten Versuchung Grabows und ist ein absolutes Muss für jeden Besucher der Stadt. Ein purer Genuss aus köstlicher Schokolade, aufgeschlagenen Eiern und einem knusprigen Waffelboden. Danach werden Sie sich Ihre Finger lecken! Sie sind als große und kleine Küsse erhältlich mit verschiedenen Füllungen und Überzügen und sind zum Teil mit Schokoboden versehen. Absolut frisch, geradewegs vom Band, direkt im Werksverkauf erhältlich.

Kontakt:
Werksverkauf
Kiebitzweg 1
19300 Grabow
T 038756 - 370

www.grabower.com

Die Herud & Wegert GmbH gehört zu den führenden Anbietern von Sanddornspezialitäten. Die viel-fältigen Sanddornprodukte werden im Hofladen des Betriebes, der „Sanddorn-Apfelscheune“, angeboten. Das Verkaufsteam verpackt die gewählten Sanddornfavoriten gerne auch als Geschenk für jeden Anlass. Weiterhin vertreibt die Herud & Wegert GmbH auch Obstgehölze und eine große Auswahl an Mecklenburger Säften. Im Hofladen ist das Team von Montag bis Freitag von 10 - 13 sowie von 14 - 17 Uhr und am Samstag von 10 - 12 Uhr gern für Sie da.

Kontakt:
Am Industriegelände 7
19288 Ludwigslust
T 03874 - 25 08 60
sanddornquelle@web.de

www.sanddornquelle.com

Es gibt sie noch, die kleinen Köstlich-keiten und zarten Gaumenschmeichler.
Zu finden sind sie bei Prill’s Köstlich-keiten im Herzen von Ludwigslust. Hier erwartet Sie seit dem Jahre 1994 Genuss pur! Neben internationalen Weinen findet der passionierte Feinschmecker hier auch Pralinen von hochwertigen und namhaften Herstellern sowie Tee und Feinkost. Hochwertige Spirituosen und Geschenkartikel sind ebenfalls im Angebot von Prill’s Köstlichkeiten zu finden.

Kontakt:
M. Prill Köstlichkeiten KG
Schloßstraße 35
19288 Ludwigslust
T 03874 - 48984

In Ludwigslust finden Sie Deutschlands erste und größte Sanddorn-Plantage! Seit dem Jahre 1980 baut hier die Sanddornwiege Ludwigslust die sehr vitaminreiche “Zitrone des Ostens” an und lässt die orangefarbenen Beeren weiterverarbeiten. Im alten Apfelkeller der Orangerie in der Ausstellung zum Thema Sanddorn erfahren Sie Wissenswertes und Unterhaltsames über die Finessen des Anbaus, der Ernte und der Verarbeitung der Sanddornbeere! Die Ausstellung ist immer geöffnet. Auch die Plantagen können besichtigt werden. Termine für sachkundige Führungen finden Sie auf der Website.

Kontakt: 
Friedrich-Naumann-Allee 26
19288 Ludwigslust
T 03874 - 21 97 3
info@sanddorn-storchennest.de

www.sanddorn-storchennest.de

Die Ludwigsluster Bierbrauer sagen von sich selbst, dass sie des Herzogs Bier brauen. Die handwerklich herge-stellten Brauspezialitäten der Brauma-nufaktur Ludwigslust werden nur einen Steinwurf weit entfernt von dem malerisch barocken Schlossgarten gebraut, in dem schon Herzog Christian Ludwig seinen Charme versprühte. Jede Biersorte ist eine Hommage an Herzog Christian Ludwig, die Geschichte Ludwigslusts und die monumentalen Bauwerke dieser einzigartigen kleinen Metropole des Nordens. Vereinbaren Sie gern einen Termin für eine Führung, eine Verkostung oder ein persönliches Event!

Kontakt:
Friedrich-Naumann-Allee 26 19288 Ludwigslust
T 0174 - 2110028
info@braumanufaktur-lwl.de

www.lusthopfen.de

Liebhaber von Frischkäse und Frischkäsevariationen kommen bei der Goldschmidt Frischkäse-Manufaktur (mit Werksverkauf) voll auf ihre Kosten. Bei dem Familienbetrieb treffen jahrelange Tradition in der Frischkäseherstellung und Innovation aufeinander. Was dabei herauskommt? Schmackhafte Frischkäse-Bio-Produkte wie Ziegenröllchen, Frischkäsetörtchen oder auch leckere schokolierte Frisch-käsepralinen. Wem läuft dabei nicht das Wasser im Mund zusammen? Die Produkte sind tiefkühlfähig und schnittfest und teilweise laktosefrei.

Kontakt:
Karl-Marx-Straße 4
19288 Kummer
T 038751 - 20 313
info@frischkaese.de

www.frischkaese.de

Auf dem Hof Birkenkamp können Besucher an jedem Wochenende an Wanderungen mit Alpakas teilnehmen. Darüber hinaus werden Workshops und Seminare aus den Bereichen Kunsthandwerk & Umweltbildung, Management & Lernen sowie Kräuterwanderungen angeboten. Im Mini-Hofladen können frische Eier und weitere Produkte vom Hof, beispielsweise aus Alpakawolle, erstanden werden. Von Mai bis September bietet der Hof außerdem die Möglichkeit, direkt bei den Alpakas im Tipi zu übernachten. Ebenfalls von Mai bis September öffnet am Wochenende bei gutem Wetter das Hofcafé mit hausgemachten Köstlichkeiten.

Kontakt: 
Plüter 1
19230 Bresegard bei Picher
info@hof-birkenkamp.de

www.hof-birkenkamp.de

Auch auf den Hof Hoop lockt ein Hofladen mit einem breiten Angebot: Hier gibt es Geflügel aus Freilandhaltung (Enten, Gänse, Broiler, Suppenhühner), Wild, Konfitüren, Honig, Säfte und Obste und Gemüse zu erstehen. Alljährlich findet auf dem Hof Hoop auch ein Weihnachtsmarkt mit Tannenbaumverkauf statt. Dort erwartet die Gäste auch Kulinarisches wie Widschwein am Spieß, gebackene Entenkeulen, Bratwurst und Glühwein sowie Kaffee und Kuchen. Für die kleinen Gäste wartet auf dem Markt der Weihnachtsmann. Der Hofladen hat freitags von 16 bis 18 und samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Kontakt: 
Bliesenhorst 5
19288 Niendorf-Weselsdorf
T 0173 - 2112961
hoopi-niendorf@t-online.de

Regionalität und Frische werden auf dem Hof Denissen groß geschrieben! Im Hofladen werden verschiedene Produkte angeboten wie z.B. Tomaten, Spargel und Erdbeeren aus eigener Produktion. Am Milchtank kann frische Milch gezapft werden. Kulinarisch gibt es noch mehr zu entdecken: Die hofeigene Konditorei bietet eine riesige Auswahl an Kuchen und Gebäck und im Restaurant “Himmel und Erde” können Sie sich mit Gerichten verwöhnen lassen, deren Zutaten vorzugsweise aus eigenem Anbau stammen. In Ludwigslust und Neustadt-Glewe betreibt der Hof zudem jeweils ein Eiscafé: Mit Eiscreme aus Hofmilch! In Grabow gibt es einen weiteren Hofladen.

Kontakt: 
Ludwigsluster Straße 21
19288 Wöbbelin
T Restaurant 038753 - 8892 30
T Hofladen 038753 - 8892 31

www.hof-denissen.de

 

Seit 1897 werden in der Lewitz Karpfen gezüchtet. Heute ist die einst herzogliche Fischzucht Norddeutschlands größte Teichwirtschaft. Die Karpfen ernähren sich natürlich und ohne Medikamente. Ende September beginnt jährlich die Karpfenernte und endet am ersten Wochenende im November mit einem großen Volksfest am Neuhofer Firmengelände. Im kleinen Hofladen können Feinschmecker sich ihre Fische selbst aussuchen. Sie werden erst vor Ort geschlachtet und ausgenommen. Zweimal pro Frühjahr findet samstag- vormittag ein Jungfischverkauf statt. Vor Ort gibt es auch einen Räucherofen, sodass man auf Anmeldung auch Räucherfisch essen kann.

Kontakt: 
Karpfenteich 1
19306 Neuhof
(OT Neustadt-Glewe)
Do. und Fr. von 9 bis 17 Uhr geöffnet

 



Im Herbst treffen die Gäste der Lewitz auf ganz besondere kulinarische Höhepunkte, denn den ganzen Oktober hindurch wird dort die Kartoffel gefeiert: Bei den traditionellen Tüffelwochen. Zahlreiche Veranstaltungen laden ein, mehr über die Kartoffel, ihre Geschichte und die Verwendung zu erfahren. Gastronomen servieren besondere Gerichte mit den Erdäpfeln - von traditionell gekocht über gebraten oder gestampft bis hin zu kreativen Ideen wie Kartoffel-Schinken-Schnecken oder Kartoffelbrot. Ende Oktober erwartet die Fans der Knolle ein großes Abschlussfest mit Markttreiben, Ausstellungen sowie Live-Musik und Tanz.

www.die-lewitz.de/tueffelwochen