Dreiecksgeschichte

Der Wohnort

Raum für Familien

Von Einkaufsmöglichkeiten über medizinische Versorgung (inkl. Klinikum in Ludwigslust), bis hin zu Kinderbetreuungsangeboten, Schulen und Pflegeeinrichtungen finden Berufstätige und ihre Familien hier alles für eine entspannten Alltag.

Schon immer waren Frauen in der Region in Vollzeit berufstätig. Die Infrastruktur der Städte ist daher auf eine optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie ausgerichtet.

  • Regel-Betreuungszeiten bis 17 Uhr, 24h-Kitas (www.betreungsportal-swm.de)
  • Grund-und Förderschulen, Weiterführende Schulen, Berufliche Schulen, Musikschulen
  • Freibad, Schwimmbad, Kino
  • Finanzielle Entlastung von Eltern mit Krippen- und Vorschulkindern
  • Ermäßigungsregelungen für Familien mit geringem Einkommen
  • Besondere Angebote: Mehrgenerationenhaus, Begegnungsstätten, Jugendrat, Familien-Informations-Netzwerk (FIN),  Ausbildungsnetz des Landkreises
  • Besonderes Gesundheitsangebot (z.B. Pflegelotsen)
  • Familienfreundlicher Grundstückserwerb (Zuwendung zum Grundstückspreis bis zu 15% für Familien in Ludwigslusr)
  • Mietpreisniveau Häuser: 5-6 €/qm; Wohnungen: 4-6 €/qm (Durchschnitt Deutschland: 7-8 €/qm)